Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Offroad-Treff » Ausfahrten, Treffen und Veranstaltungen » MX-Testtag in Mittelberg - BERICHT » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite [  1  2    »  ]
sulzi
Werksfahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Wien
Motorrad: Husaberg FX 450 '10, Freeride 250R '14
Beiträge: 5287
Beiträge heute: Keine
sulzi ist offline
MX-Testtag in Mittelberg - BERICHTAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hard Facts:
Positives:
+ erträgliche Außentemperatur (+7 Grad)
+ Schönes Wetter (Blauer Himmel mit ein wenig Hochnebel und zwischendurch Sonne)
+ Trotz Sightseeing (=Öfters verfahren) für die Anreise aus Graz nur 2:50 Stunden benötigt
+ Gute Streckenbedingungen: in einigen wenigen Kurven ein wenig matschig; ansonsten feucht und somit staubfrei; gut präpariert
+ Wenig Testkandidaten waren um punkt 10 Uhr da (~20-30)
+ Streckenbetreiber haben sogar extra ihre "Küche" angeworfen
+ 600m² sind schon was tolles

Negatives:
- Kaudela und Schruf haben ohne Angabe von Gründen den Testtag HEUTE früh abgesagt


Berichterl:
Nachdem ja der Forumswetterfrosch und Streckenspion (=woodquarter) vermeldete, dass das Wetter für Mittelberg am Samstag hervorragend sein soll und dass die Strecke in einem guten und vor allem nicht matschigen Zustand ist haben No und ich den Wecker auf halb sieben (!!)gestellt.
Wer mich kennt, weiß, dass bei mir halb sieben normalerweise kurz nach dem Schalfen gehen ist und ich um diese Uhrzeit eher nicht ansprechbar bin.

Aber die Vorfreude auf ein paar Yamahas, Kawas und eine KTM sowie auf die Strecke in Mittelberg und naürlich auf ein Treffen mit woodquarter und Yamaha YZ Racer war so groß, dass wir es schafften bereitn um Viertel nach sieben im Auto Richtung Mittelberg zu sitzen.

Kurzzusammenfassung der Anreise:
Camel hat mich schon vorgewarnt, dass man nach Mittelberg von Graz aus so etwa 3 Stunden fährt. Ich konnte das natürlich nicht glauben und hab meinen Routenplaner befragt. Der lieferte mir nicht gerade das Ergebnis, das ich mir wünschte: 280,3 km und 2:59 Fahrzeit. Da die Testerei um 10 beginnen soll wurde 7 als Abfahrtszeit fixiert.
Tatsächliche Abfahrt war wie erwähnt um 7:15. Anscheinend war ich noch nicht ganz munter, da ich bereits in Graz nicht gerade den direktesten Weg zur Autobahn nach Wien nahm (1.Umweg). "Was solls, die fünf oder zehn Minuten sind doch auch egal." dachte ich mir und da an einem Samstag in der früh so gut wie kein Verkehr ist, konnten wir auch ein recht brauchbares Tempo bis nach Wien fahren (die "verlorene Zeit" haben wir leicht wieder eingeholt). Aber ab dann wurde es interessant: Abfahrt Langenlois verpasst, weil die Angaben des Routenplaner nicht simmten (2. Umweg); Beim Versuch eines "Abschneiders" wieder nicht die richtige Richtung erwischt (3.Umweg); Und zu guter letzt: ein auf der Karte eingezeichneter "roter Weg" existierte nicht (4.Umweg).
Nach rund 20 Mehrkilometern und ein wenig Hilfe von Einheimischen (=woodquarter) schafften wir es doch noch zur Crossstrecke.

Wir waren nicht die ersten an der Strecke. Vor uns waren sicher schon 10-15 Leute da. Auch woodquarter war schon da. Leider war auch ein kleiner Zettel am Einfahrtstor, auf dem stand, dass der Testtag abgesagt wurde.

Nachdem von den Streckenbetreibern wer da war mussten wir natürlich nachfragen, warum nichts ist:
"Ich verstehe das auch nicht" ... "heute in der früh abgesagt" ... "das ist keine Art" ... "Früher hätte es das nicht gegeben" ... "der Auner Helten stand immer zu seinem Wort, aber die *****" ... "hab heute schon Hunderten erzählt, dass abgesagt ist" ... "kenn den Grund nicht" ... "das gibt wieder schlechtes Image für den Klub" ... "wer ein motorrad mitgebracht hat, soll doch fahren" ... "hab sogar die Küche aufgesperrt" ... "Glühwein und Bier gibt es" ... "wäre auch lieber zu Hause geblieben und hätte mit meiner Frau gefrühstückt" ... und so weiter.

Leider hatten wir kein eigenes Motorrad mit, somit gab es heute kein Crossen (Das war somit der Tiefpunkt des heutigen Tages). woodquarter, No und ich sind dann noch nach Langenlois gefahren um einen Kaffee und ein wenig Süßes einzuwerfen. Nach knapp eineinhalb Stunden Tratscherei über Motorräder und alle anderen wichtigen Dinge des Lebens sind No und ich noch schnell einmal nach Mittelberg gefahren um ein paar "Beweisfotos" zu machen.

zu den Bildern: http://aboutme.at/webspace/mittelberg/

Ich hab für die Fotos die schlammigsten und ärgsten Kurven rausgesucht (alles was da nach Schlamm aussieht ist relativ fester Grund; nur da wo eine Wasserlacke steht ist es wirklich schlammig); und selbst die sind gegenüber Fresach von vor zwei Wochen direkt "sauber", wenn nicht sogar keimfrei

Ein paar Jungs hatten ihre eigenen Motorräder dabei; Ich bilde mir ein, das breite Grinsen wegen der guten/menschenleeren Strecke durch den Helm gesehen zu haben

Grund der Absage:
* Vielleicht haben ja Kaudela und Schruf was gegen Traditionen
Zitat:
von supercross.at
Tradítioneller MX – Testtag in Langenlois / Mittelberg

* Oder sie haben einfach schon genug Bestellungen und wollen keine neuen Kunden mehr
* vielleicht wollten sie auch nicht ihre Motorräder nicht hergeben
* ...

Vielleicht schaffen wir es ja noch ein offizielles Statement der beiden Händler zu bekommen.


Für alle die wissen wollen warum 600m² was tolles sind: No und ich haben uns um 18:00 Uhr noch Matrix Revolutions im IMAX auf einer 29 x 21 Meter großen Leinwand angesehen --> Ich könnte nun sicher noch viele Seiten über die tollen Bilder auf dieser großen Leinwand schreiben, aber das wäre ja Off Topic

08.11.2003, 23:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sulzi senden Homepage von sulzi
Sabi
Motocrossfahrerin





Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: RMZ 250
Beiträge: 2444
Beiträge heute: Keine
Sabi ist offline
  FrechheitAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sauerei

Heuer haut es mit den Testtagen wohl gar net so hin


__________________
www.mx-girls.com

09.11.2003, 00:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sabi senden Homepage von Sabi
sulzi
Werksfahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Wien
Motorrad: Husaberg FX 450 '10, Freeride 250R '14
Beiträge: 5287
Beiträge heute: Keine
sulzi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Anscheinend nicht; denn den nächsten (Husky-Testerei in Kaplice) werde ich mir nicht antun; Obwohl ich wahnsinnig gerne Huskys herumprügeln würde, ist mir die Anreise zu mühsam.

09.11.2003, 00:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sulzi senden Homepage von sulzi
tao
125ccm Fahrer




Dabei seit: Juni 2003
Herkunft: Erde
Beiträge: 223
Beiträge heute: Keine
tao ist offline
Kein Wunder!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Leute, den Schruf kenn ich gut - daher für mich kein Wunder, über Kaudela kann ´ich nix sagen.

Schruf: Beispiel dafür, daß ein super Crossfahrer nicht unbedingt ein super Geschäftsmann ist.

Hat meinen Neueinstieg um mindestens zwei Jahre verzögert.

Warum?

Weil er der KTM Händler in meinem Ort ist.

Und wenn man da reingeht, hat man das Gefühl, gerade mal geduldet zu sein: "Nur der Kunde stört"

Hab mich dann überwunden, hab mir nach 2 Jahren Anlauf gedacht: Scheißegal, ich WILL jetzt eine Kantn,
und wenn der Schruf NOCH so ein desinteressiertes
Schnoferl ziagt!

Summa Summarum- da geh ich nur rein, wenn es sich
nicht vermeiden lässt - Nix menschlich gegen Ihn, seine Frau oder den Hanson - fahren auch super.

Aber eben nicht zum Einzelhändler geboren -seufz.

Super, daß ich geschäftlich zu tun hatte.
Wäre nämlich auch nur mit Auto gekommen. - und blöd
geschaut. Was lernen wir daraus?

a) Bei Schruf- Veranstaltungen zu Hause bleiben
b) Immer eigene kant'n mitnehmen!

Geh morgen dafür wieder meine Schottergruben bügeln
und Mittag Taferl montieren und auf einen T-Strudel
in die Kalte Kuchl- Die Sonne soll ja lachen- gibt

feinen stoff
(ich hoff)
liebe Grüsse, tao








__________________
No-No: bloss kaa posting-schinderei!

Dieser Beitrag wurde von tao am 09.11.2003, 03:06 Uhr editiert.

09.11.2003, 03:05 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu
F.M.#111
Motocrossfahrer





Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Austria
Motorrad: Yamaha YZ450F, Yamaha TT90E
Beiträge: 2127
Beiträge heute: Keine
F.M.#111 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ Sulzi

Danke nochmal für die SMS. War zwar schon fast da aber trotzdem


__________________

09.11.2003, 11:38 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an F.M.#111 senden Homepage von F.M.#111
Gast




Dabei seit:
Beiträge:
Beiträge heute: Keine
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

mein kommentar dazu:

man sollte sich wirklich überlegen, bei diesen händlern anzurufen und sich zu beschweren. je mehr leute den ärgern, umso besser.
außerdem wär eine beschwerde an die yamaha-generalvertretung österreich vielleicht möglich. denen kann es ja auch nicht recht sein, dass sich einer "ihrer" händler so deppert benimmt (siehe testtage, siehe schilderungen tao).


mit woody tratschen, kaffe trinken und tolle kardinalschnitte essen war echt fein. wien und imax waren sowieso lässig. aber das ist halt leider "off topic"

lg, no

09.11.2003, 14:42
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tao
b) Immer eigene kant'n mitnehmen!


Jaja, hab mir wirklich schon überlegt die 40 - 50 km Anreise mit der 200er hinter mich zu bringen.

Hab mich dann doch anders entschieden und um 08:00
Uhr füh die Umbauarbeiten nach sabis Vorstellungen
begonnen, somit Anreise im Auto.

Sonst hätten wir wenigstens zu dritt ( oder auch viert wenn Yamaha auch noch gekommen wäre ) 1 Motorrad
gehabt.

Aber naja, was solls !

Die Absagerei find ich auch als himmelschreiende Frechheit, finden das nicht mal wert einen Tag vorher
irrgendwats darüber ins Netz zu stellen, da hätten man wenigstens noch eine Chance.

Das Plauscherl in Langenlois war ja auch nicht so übel.

Bin dann nach Hause habe die Umbauerei abgeschlossen, dann noch Hauptdüse überprüft und
abgesrissen , somit auf zum Händler neue Düse kaufen, einbauen und ab in die Wälder, somit bin ich
noch zu ein bisserl was gekommen.

Aber der Kurs in Mittelberg schaut geil her, und ich bin ja nicht weit weg..........

09.11.2003, 16:34 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
sulzi
Werksfahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Wien
Motorrad: Husaberg FX 450 '10, Freeride 250R '14
Beiträge: 5287
Beiträge heute: Keine
sulzi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht war es auch nicht so schlecht, dass du deine KTM nicht mithattest; jetzt lebt sie wenigstens noch

Das mit der kurzfristigen Absage verstehe ich nicht und ist ein wenig ärgerlich; es ist auf jeden Fall keine gute Werbung für Kaudela und Schruf, denn es gab meiner Meinung nach keinen guten Grund für die Absage.

Hätte KTM vor zwei Wochen den Testtag in Fresach abgesagt hätte ich das verstanden.

Ich glaube, dass es manchen Motorradhändlern einfach zu gut geht und sie deswegen weniger auf ihre Kunden schauen.

09.11.2003, 19:51 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sulzi senden Homepage von sulzi
tao
125ccm Fahrer




Dabei seit: Juni 2003
Herkunft: Erde
Beiträge: 223
Beiträge heute: Keine
tao ist offline
gehts zu gut...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hab ich mir auch schon überlegt...beschweren

Was is, wenn er mich dann gar nicht mehr anschaut?

Is eh bös auf mich, weil ich die 520 Desert Racing
bei ihm wieder storniert hab und beim Eckl kauft hab.

OK, er hat MEINE jemanden anderen verkauft,
und mir gesagt, "DASS ICH FROH SEIN MUSS,
ÜBERHAUPT IRGENDWANN EINE MXC ZU BEKOMMEN".

Und das drei Wochen vor'm Erzberg!

Und daß er mir nach'm Reifenwechsel die
Maschin mit lockere Kettenspanner übergeben hat...

Ich könnt ihm ja ein gfrxzkschfrz!!! nennen.

Aber was tät ich ohne dem Schruf im Ort?

dorthin könnte ich die Kantn sogar schieben, wenn amal kein Taferl drauf wär.

was solls.

Und zu Weihnachten singen wir halt:

Leise knirschen die Zähne
Beim Schruf da fliegen die Späne
Wenn er mein Bike repariert
und hinterher fest abkassiert.
Die Schrauf'n er ga-har-rnie anzog
Aus der Kurv'm ich daraufhin rausflog!
I steh da und schon wirds mir kalt
freut Euch, den Schruf hamma halt!

Langsam rieseln die Scheine
aufs Pult vom Schruf -diese Schweine!
Geduldet werd ich grad als Kunde
mein Motorradl geht vor die Hunde!

Still und starr wird mein Blick
Wehmütig schau ich zurück!
So schön hat das Biken an'gfangen
Wie kann er nur soviel verlangen!
Für Schrauf'n die er nichtmal anzog
Ob er auch die and'ren so betrog?
I steh da und schon wirds mir kalt
freut Euch, den Schruf hamma halt!

Frohes Fest und

feinen Stoff

wünscht
tao









__________________
No-No: bloss kaa posting-schinderei!

Dieser Beitrag wurde von tao am 10.11.2003, 01:32 Uhr editiert.

10.11.2003, 01:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bin ich froh, dass ich den Schalko hab, ist zwar auch nicht unbedingt der "ordentlichste". Lockere Schrauben
nach dem Service sind mir auch schon passiert, aber im grossen und ganzen hauts hin. War ja "nur" der Motorölenlüftungsschraufn am Rahmen der LC4 -
hatte den Vorteil, dass mein rechter Stiefel seither wasserdicht ist.

Ich hab mich auch immer gewundert, warum der so ein riesiges Einzugsgebiet hat. Da kommen Leutln von Oberösterreich und der Wiener Gegend zu ihm herauf, das ist ein Aktionsradius von locker 150 km.
Schön langsam wird mir klar warum das so ist.

Der hat sich auch halbwegs gewundert über die Testtag Geschichte, als ich ihm das Sa-nachmittag erzählt habe.

Er meint wettermäßig kann das nicht nicht sein, das wäre ja - mässig wenns so wär.

10.11.2003, 07:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
Razor
500ccm Fahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: SV1000S (des Viech) & GasGas 450 FSE (des Drecksviech)
Beiträge: 531
Beiträge heute: Keine
Razor ist offline
  mein BeileidAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

traurig, traurig sowas !

Meinereiner, noch leicht lädiert vom Tschechenbier hat seine GasGas nach Peggau Gassi geführt aber gar nicht erst abgeladen, weil Schädelweh und absolut keine Lust zum schon wieder Gwand und Reibm putzen dem Camel ein par Runden beim definitiv vollständigem eingatschen zugesehen

hab dann stattdessen die Waschmaschine repariert, Punktekonte fürs Frühjahr erhöhen


__________________
lg da R

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät !

10.11.2003, 08:55 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Razor senden Homepage von Razor
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hab heute früh meinem Ärger bei Schruf und Kaudela Luft gemacht, und denen ein e-mail geschrieben.

Hab ihnen gesagt, dass bereits um 10:30 an die 30 Leutln da ware, und alle ziemlich enttäuscht wieder abgezischt sind, und auch um Stellungnahme gebeten.

Mal sehen, ob sie sich melden ..........

10.11.2003, 09:14 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
Camel
Chef-Mechaniker





Dabei seit: September 2002
Herkunft: GU, where Heroes grow ;-))
Motorrad: KTM 1050 Adventure MJ2016, Aprilia ETV1000 Caponord MJ2003, Husaberg FE390 MJ2010, Yamaha WR450F MJ2012, Honda Wave 110i MJ2015 ;-)))
Beiträge: 1302
Beiträge heute: Keine
Camel ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodquarter
Hab heute früh meinem Ärger bei Schruf und Kaudela Luft gemacht, und denen ein e-mail geschrieben.


Bin schon gespannt ob überhaupt was zurückkommt und wenn ja was da drinsteht...
Sozusagen war letztes Jahr die Strecke sicher in schlechterem Zustand als heuer, trotzdem sind Helten und Schmidinger dagewesen und alles war 1A

Greeetz
Jürgen

10.11.2003, 09:44 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Camel senden
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Camel
Bin schon gespannt ob überhaupt was zurückkommt und wenn ja was da drinsteht...


Hier ist die Antwort von Kaudela:

Zitat:


Lieber Rainer !

Unsere Antwort kommt ein bischen verspätet, da wir seit Sonntag in
Westösterreich auf Geschäftsreise unterwegs waren.

Natürlich verstehen wir deine Enttäuschung !

Wie du sicher weisst, ist jede Veranstaltung, die im Freien stattfindet
immer von den Wetterverhältnissen abhängig.

Wir suchen nicht nach Ausreden - Fakt ist, daß wir laufend mit dem
Verantwortlichen in Kontakt waren und uns immer über die Bodenbeschaffenheit
informiert haben und ob es vieleicht doch möglich ist zu testen!
Am Samstag Früh kam dann das "AUS" vom Veranstalter.

Dieses Restrisiko, daß eine Outdoor-Veranstaltung kurzfristig abgesagt wird,
bleibt immer.

Es tut uns leid, daß du und deine Freunde, die aus der Steiermark angereist
sind, wieder nach Hause fahren mußten.

Ich hoffe, du verstehst auch unsere Situation.

Vieleicht können wir dir beim Kauf eines neuen Motorrades entgegenkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Horst Kaudela


Hört sich eher als blutige Ausrede an, wir waren ja selber an der Strecke, und haben mit den Betreibern gesprochen, und ich glaube nicht, dass die uns angelogen haben, da ja dann letzendlih doch einige wenige mit den eigenen Mopeds gefahren sind.

Außerdem waren die Würstel und der Glühwein gerichtet.

Wegen dem letzten Satz (@Ingo: vor den freundlichen Grüßen ) bin ich nun irgendwie sprachlos:

FRÄÄÄÄÄCHHEIT oder *LOL* ????????

Bin ja eine lustige Natur: *lol lol lol lol lol*

Dieser Beitrag wurde von woody am 13.11.2003, 09:06 Uhr editiert.

13.11.2003, 09:00 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
Camel
Chef-Mechaniker





Dabei seit: September 2002
Herkunft: GU, where Heroes grow ;-))
Motorrad: KTM 1050 Adventure MJ2016, Aprilia ETV1000 Caponord MJ2003, Husaberg FE390 MJ2010, Yamaha WR450F MJ2012, Honda Wave 110i MJ2015 ;-)))
Beiträge: 1302
Beiträge heute: Keine
Camel ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodquarter
Hier ist die Antwort von Kaudela:
Zitat:


Lieber Rainer !
...

Wir suchen nicht nach Ausreden - Fakt ist, daß wir laufend mit dem
Verantwortlichen in Kontakt waren und uns immer über die Bodenbeschaffenheit
informiert haben und ob es vieleicht doch möglich ist zu testen!
Am Samstag Früh kam dann das "AUS" vom Veranstalter.

...

Vieleicht können wir dir beim Kauf eines neuen Motorrades entgegenkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Horst Kaudela


Hört sich eher als blutige Ausrede an, wir waren ja selber an der Strecke, und haben mit den Bereibern gesprochen,

Wegen dem letzten Satz (@Ingo: vor den freundlichen Grüßen ) bin ich nun irgendwie sprachlos:

FRÄÄÄÄÄCHHEIT oder *LOL* ????????

Bin ja eine lustige Natur: *lol lol lol lol lol*


Aha, sehr interessant...
Wer war denn jetzt konkret der Veranstalter? Der Schruf? Oder der Streckenbetreiber? Eigenartige sache das ganze...

Greeetz
Jürgen

13.11.2003, 09:05 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Camel senden
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Camel
Aha, sehr interessant...
Wer war denn jetzt konkret der Veranstalter? Der Schruf? Oder der Streckenbetreiber? Eigenartige sache das ganze...

Greeetz
Jürgen



Da hake ich nochmal nach !
Zitat:


Hallo !

Danke erstmal für eure Antwort.

Interessant wäre noch zu erfahren wer den der Veranstalter war ?

Schruf oder der Club in Mittelberg ?

Denn der Streckenbetreiber war dort anwesend, und hat die ganze Sache sehr bedauert.
Die Strecke war zwar nicht in TOP Zustand, aber durch den naturfelsigen Unterbau der
Strecke durchaus ohne Schlammschlacht und ohne gröbere Probleme befahrbar gewesen wäre.

Es hat auch Verpflegung vor Ort gegeben, also hat eigentlich jeder nur mehr auf
die Mopeds gewartet.

mfg
Rainer



Dieser Beitrag wurde von woody am 13.11.2003, 09:17 Uhr editiert.

13.11.2003, 09:08 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
Camel
Chef-Mechaniker





Dabei seit: September 2002
Herkunft: GU, where Heroes grow ;-))
Motorrad: KTM 1050 Adventure MJ2016, Aprilia ETV1000 Caponord MJ2003, Husaberg FE390 MJ2010, Yamaha WR450F MJ2012, Honda Wave 110i MJ2015 ;-)))
Beiträge: 1302
Beiträge heute: Keine
Camel ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodquarter
Da hake ich nochmal nach !
...



Supa, mal schaun wie sie sich jetzt winden ;-)

Greetz
Jürgen

13.11.2003, 09:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Camel senden
sulzi
Werksfahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Wien
Motorrad: Husaberg FX 450 '10, Freeride 250R '14
Beiträge: 5287
Beiträge heute: Keine
sulzi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodquarter
Wegen dem letzten Satz (@Ingo: vor den freundlichen Grüßen ) bin ich nun irgendwie sprachlos:

Naja, die Idee ist ja nicht schlecht: Kaudela gibt uns ... na sagen wir mal ... 50% Preisnachlass; damit wäre der Reinfall bei der Testerei für mich fast aus der Welt geschafft

Da ich mir aber so gut wie sicher bin, dass der Preisnachlass eher marginal ausfallen wird, werde ich sicher nichts beim Kaudela kaufen; denn ich kaufe nichts, das ich nicht testen konnte

Und überhaupt: Die Ausrede/Antwort ist ja mehr als fragwürdig.

13.11.2003, 13:34 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sulzi senden Homepage von sulzi
Gast




Dabei seit:
Beiträge:
Beiträge heute: Keine
  Statements von Horst KaudelaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bin dem Beispiel von woodquarter gefolgt und habe auch bei Email angefragt wegen der Absage. Hier die Antworten von Horst Kaudela.
Zitat:
#1 von Horst Kaudela:
so und jetzt erkläre ich dir wie es eigentlich zu dieser absage kam:

ich möchte noch hinzufügen das ich auch ca. 75 km von mittelberg weg wohne.

also. am freitag regnete es schon den ganzen tag sehr heftig und ich rief am abend - jetzt aufgepasst, den hr. KORB vom mittelberger mx-club (der mein ansprechpartner für die strecke war) an .
hr.KORB empfahl mir noch bis morgen früh zu warten, den im augenblick ist die strecke unbefahrbar. wenn wir am freitag-abend abgesagt hätten, hätte es auch keiner mehr erfahren. so einigten wir uns bis samstag früh 8 uhr zu warten und dann zu entscheiden.

am samtag um 8 uhr früh riefen wir uns zusammen und dann war das JA oder NEIN zum testen in frage gestellt.
hr KORB teilte mir am telefon mit, dass es immer noch sehr feucht und dreckig ist . dann entschieden wir uns eigentlich viel zu spät für die absage des
testtages.


Zitat:
#2 von Horst Kaudela:
ich habe das alles mit herrn KORB (einer der verantwortlichen vom club) telefonisch am freitag abend und samstag in der früh ausgemacht.

da deine bekannte am freitag die strecke begutachten hat lassen ( ich weiß nicht von wem ) und ich mit herrn korb am freitag abend auch telefoniert habe, gehen jetzt die meinungen auseinander. ich weiß nur eines das hr. korb mx-insider ist und selbst noch moto cross fährt - also dann muß ich wohl dem glauben.

...na ja was solls, jetzt ist sowieso schon alles zu spät, ich habe mich darüber im nachhinein auch geärgert, das es so gekommen ist - aber das eine weiß ich jetzt, daß ich bei den nächsten testtagen egal welches wetter ist
mit meinen mx- geräten erscheinen werde oder gar keinen testtag mehr in diesem "ausmaße" mache.
... denn die besten testtage sind meine eigenen - wo ich bei einer bekanntgabe des testtages meine telefonnummern bekannt gebe, damit mich die interessenten bei schlechtwetter anrufen können, ob der testtag statt findet oder nicht.

@woodquarter: ich hab dich nicht als "Bekannte" ausgegeben

lg, no

18.11.2003, 17:48
woody
Wetterfrosch





Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: oberstes Waldviertel
Motorrad: VStrom1000
Beiträge: 3464
Beiträge heute: Keine
woody ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von No
@woodquarter: ich hab dich nicht als "Bekannte" ausgegeben

lg, no


Jaja, da ist weil ich zuviele feminie Gene habe.

Übrigens habe ich weder von Schruf noch von Kaudela wieder etwas gehört.

19.11.2003, 12:50 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an woody senden
OffroadForum.at - Forum » Offroad-Treff » Ausfahrten, Treffen und Veranstaltungen » MX-Testtag in Mittelberg - BERICHT
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.077 Sekunden generiert, wobei 0.009 Sekunden auf 72 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum