Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Enduro » Enduro National & International » Erfahrungswerte mit Fa. Ortema bzw Orthesen? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite
Orange
125ccm Fahrer




Dabei seit: August 2004
Herkunft: Wien
Motorrad: EXC250F,
Beiträge: 216
Beiträge heute: Keine
Orange ist offline
  Erfahrungswerte mit Fa. Ortema bzw Orthesen?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wer von Euch fährt mit Orthesen oder Knieschutz von Ortema ?
Wo habt Ihr diese her ?
Wo habt Ihr den Gipsabdruck für's Knie machen lassen ?
Was könnt Ihr empfehlen ?

Nachdem bis jetzt keine Antworten eingetroffen sind, frage ich mich ob Eure Knie alle gesund sind ?

Oder bin ich mit Abstand schon der Älteste der sich mit diesem Thema beschäftigt ?

Bitte jetzt keine " Zu alt zum Endurieren" Kommentare


__________________

www.enduro-max.com


Dieser Beitrag wurde von Orange am 19.01.2011, 17:01 Uhr editiert.

30.12.2010, 19:54 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Orange senden Homepage von Orange
sulzi
Werksfahrer





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Wien
Motorrad: Husaberg FX 450 '10, Freeride 250R '14
Beiträge: 5287
Beiträge heute: Keine
sulzi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Meine Knie waren irgendwann 'mal gesund

Habe mich bis jetzt noch nicht für gute/teure Orthesen von Orthema durchringen können.
Empfehlen würde ich die die angepassten Kunststoff-Orthesen, da du diese mit Heisluft immer wieder neu anpassen kannst.

Bei mir variiert v.a. der Oberschenkelumfang von Jahreszeit zu Jahreszeit stark. Dadurch muss ich meine Orthesen auch immer wieder neu anpassen. Fahre mit Asterisk und bin mit denen nicht wirklich unzufrieden. Mir wäre recht, wenn sie noch ein wenig steifer wären.

Vielleicht nehme ich ja doch noch das Geld für die Ortema oder DonJoy in die Hand.

lg, sulzi

20.01.2011, 11:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sulzi senden Homepage von sulzi
PaulFrank
750ccm Fahrer





Dabei seit: August 2004
Herkunft: 2102
Motorrad: Husaberg 390 FE 2012;HB 300TE 2013, Puch 200 Bj 37, Puch 125 sv Bj 56 ,PUCH 250TF Bj 56,PUCH MC 50II,YFC 125ccm,
Beiträge: 926
Beiträge heute: Keine
PaulFrank ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

HI
wo bewegen wir uns da Preis-technisch=?

kanns sein das die Ortema beim Auner um 750€ gibt ?

@Sulzi:

sind die Ortema echt besser als die Asterix? Ausschaun tuns schon sehr pro mässig...

bibn am überlegen, welche Orthese ich nehmen sollte ---

Dieser Beitrag wurde von PaulFrank am 20.01.2011, 12:13 Uhr editiert.

20.01.2011, 12:10 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PaulFrank senden
Mankra
Motocrossfahrer





Dabei seit: Juni 2010
Herkunft: HB-STMK-AT
Motorrad: KTM EXC300SD+CRF250R + 2 x V8 + divere Radl
Beiträge: 1900
Beiträge heute: Keine
Mankra ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ortema hat ein großes Sortiment:
K-Com: Werden individuel angefertigt, kostet dafür 1900,-
Um 480,- gibts die Expert, welche recht viel gefahren werden:
http://endurojunkie.de/forum/showthread.php?t=4954
Werden wohl meine nächsten werden.

Dazwischen gibts noch die V8Pro (sind neu) für 985,-, Manu MX ab 665, usw.

Alles UVP und Stückpreise

Hier findet man noch Einiges:
http://endurojunkie.de/forum/forumdisplay.php?f=41


__________________
Mein Youtube-Kanal:

Verkaufe:
Acerbis 11l Tank transparent für Honda CRF

20.01.2011, 13:25 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mankra senden Homepage von Mankra
Orange
125ccm Fahrer




Dabei seit: August 2004
Herkunft: Wien
Motorrad: EXC250F,
Beiträge: 216
Beiträge heute: Keine
Orange ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist der Qualitätsunterschied zwischen einer Alpinestars B2 Carbon um 699 € das Paar und einer Ortema K-Kom aus Karbon um 1900 € Das Stück ! wirklich so groß oder anders gefragt schützt die eine wirklich umso viel mehr als die günstigere ? Oder geht's dann eher um Tragekomfort, Gewicht und solche Dinge ?

Bei den Ortema Produkten sind die Gelenksschienen aus Titan bzw aus Edelstahl ( bei der X-pert) ist das der Gößte Unterschied zu anderen Anbietern ?


__________________

www.enduro-max.com


20.01.2011, 22:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Orange senden Homepage von Orange
Mankra
Motocrossfahrer





Dabei seit: Juni 2010
Herkunft: HB-STMK-AT
Motorrad: KTM EXC300SD+CRF250R + 2 x V8 + divere Radl
Beiträge: 1900
Beiträge heute: Keine
Mankra ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die K-Kom wird speziell angepaßt. Also da ist auch die Dienstleistung der Anpassung dabei.

Die Expert sind beim Preis dann nimmer soweit entfernt.


__________________
Mein Youtube-Kanal:

Verkaufe:
Acerbis 11l Tank transparent für Honda CRF

21.01.2011, 00:26 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mankra senden Homepage von Mankra
rene3leisafux
Fußgänger




Dabei seit: Januar 2011
Herkunft: KÄRNTEN
Motorrad: KTM250EXC
Beiträge: 1
Beiträge heute: Keine
rene3leisafux ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey, hab meine Orthema Orthese (K-Com) seit 2007!
Grund war der Klassiker, Riss des vorderen Kreuzbandes

In Österreich gibts nicht wirklich einen guten Vertrieb von Orthema....
Nach telefonischer Anfrage bin ich leztlich zu einem Orthopäden nach Salzburg verwiesen worden....der hat schon einige Gipsabdrücke für Orthema gemacht! Tappe heissen die. www.tappe.co.at

Dort wurden dann Fotos und ein Gipsabdruck gemacht und ca. 20 Punkte am Bein vermessen...nach 3 Wochen konnte ich sie mir dort dann abholen.

Hätte sie mir eigentlich auch schicken lassen können aber zweckes eventuellen letzten Korrekturen bin ich halt nochmal raus!

Der große Unterschied beim Preis rechtfertigt sich halt dann mit einer 100%igen Passform

Wie gesagt hab die seit 2007 und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt...sitzt gut, verrutscht nicht, schützt optimal und kann man weil sie relativ dünnwandig ist bequem unter der Crosshose tragen!

insgesamt hat das dann 2.205 Euro gekostet...


22.01.2011, 19:56 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an rene3leisafux senden Homepage von rene3leisafux
Roger
125ccm Fahrer





Dabei seit: September 2005
Herkunft: Wien
Motorrad: KTM EXC-F 250 SixDays 2009
Beiträge: 194
Beiträge heute: Keine
Roger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß, ist ein Uralt-Thread.

Aber weil der Titel so gut passt, nehm ich ihn trotzdem.

Meine Frage: Kann man sich irgendwo in Wien Ortema X-Pert Knieorthesen fachgerecht anpassen lassen? Anscheinend hat ja Ortema keine eigene Niederlassung in Österreich.

Hat das wer gemacht?

lg

Roger


__________________
Wo kämen wir da hin, wenn alle immer nur sagten "Wo kämen wir da hin?", und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen?

07.06.2017, 11:28 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Roger senden
OffroadForum.at - Forum » Enduro » Enduro National & International » Erfahrungswerte mit Fa. Ortema bzw Orthesen?
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.024 Sekunden generiert, wobei 0.004 Sekunden auf 46 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum