Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Events September & Oktober » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite
Ingomar
Lord of the Pinups





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: CRF50
Beiträge: 4984
Beiträge heute: Keine
Ingomar ist offline
PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Events September & OktoberAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Motocross-ÖM Herbstrunde 2017 - Faszination Motocross im September und Oktober mit vielen Staatsmeisterschaftsläufen in Niederösterreich, Kärnten und im Burgenland.

3. September = Motocross ÖM MX OPEN + MX 2 in SITTENDORF (NÖ)
9. + 10. Sept. = Motocross ÖM MX OPEN + MX 2 + Jugend in FRESACH (K)
17. Sept. = Motocross ÖM MX OPEN + MX 2 + Jugend in OBERDORF (B)
24. Sept. = Motocross ÖM JUGEND-FINALE in HOCHNEUKIRCHEN (NÖ)
8. Okt. = Motocross ÖM MX OPEN + MX 2 FINALE in GROSSHÖFLEIN (B)

Der „Motocross-ÖM-Supermonat September“ beginnt mit dem Motocross Sittendorf in der Gemeinde Wienerwald (Bezirk Mödling, NÖ), wo am Sonntag, dem 3. September die MX 2 und MX OPEN ÖM Klasse gefahren werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sittendorf ist der Veranstalter des Motocross Sittendorf (unterstützt v. AMF Motorsport) – für das 61.te Motocross in Sittendorf.

Die Reise der Motocross-Asse geht dann weiter nach Kärnten: Am 9. + 10. September finden die Staatsmeisterschaftsläufe (MX Jugend – Samstag, MX 2 und MX OPEN am Sonntag) in Fresach (Bezirk Villach-Land) statt. Es wird die erste Österreichische Motocross-Staatsmeisterschaft beim MSC Fresach-Millstättersee sein, damit gibt es beim MSC Fresach eine echte ÖM-Premiere.

Bereits im Vorjahr überzeugte der Motocross-Verein-Oberdorf unter Christoph und Werner Lackner mit der perfekten Organisation bei den Jugend-ÖM-Läufen. Heuer finden am Sonntag, dem 17. September alle Staatsmeisterschaftsläufe (MX OPEN, MX 2 und MX Jugend) in Oberdorf (Bezirk Oberwart, Burgenland) statt.

Das Motocross Jugend-ÖM-Finale steigt am 24. September in Hochneukirchen-Gschaidt (Bezirk Wiener Neustadt-Land, NÖ). Die Österreichische Jugend-Motocross-Meisterschaft wird damit heuer beim MSC Hochneukirchen entschieden.

Die Finalläufe zur MX OPEN und MX 2 Staatsmeisterschaft finden am 8. Oktober in Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) – im nördlichen Burgenland statt. Der MSC Burgenland ist damit Veranstalter des Motocross ÖM Finales 2017.




NEXT RACE = Motocross ÖM Sittendorf am 3. September 2017

Die Motocross-ÖM-Fahrer der Klasse MX OPEN und MX 2 kommen am 3. September nach Sittendorf. Zu den großen Favoriten zählt Lokalmatador Roland Edelbacher, der 18-Jährige wird auch auf der Naturstrecke im Wienerwald in beiden Klassen starten.

Kinigadner-Steilhang, Sigi-Bauer-Abfahrt, Kaisersprung, Schrägfahrt, Steilhang-Abfahrt und vieles mehr sollen heuer am 3. September wieder an die frühere Motocross-WM-Zeit in Sittendorf erinnern. Nach der witterungsbedingten Absage im April können die spektakulären Rennen heuer auf der Naturrennstrecke „Am Kreuzriegel“ in Sittendorf (Gemeinde Wienerwald, Bezirk Mödling, NÖ) nun am 3. September ausgetragen werden. MX 2 Staatsmeister Roland Edelbacher kommt als MX 2 ÖM Leader nach Sittendorf und will vor seinen Fans die nächsten Siege holen. In beiden Meisterschaftsklassen (MX OPEN und MX 2) sind spannende Rennen vorprogrammiert.

Nach der witterungsbedingten Absage im April findet nun am Sonntag, dem 3. September die 61.te Auflage des Motocross in Sittendorf statt. Die lange Tradition und besondere Faszination des Motocross-Sports in Sittendorf mit unglaublichen 39 (!) Weltmeisterschaften, geht seit Jahren dank vieler interessanter und gut organisierter Staatsmeisterschaftsläufe in die Fortsetzung. Nach der WM-Zeit gelingt es der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf alljährlich mit Unterstützung der AMF Austrian Motorsport Federation auf diesem Gelände Läufe zur Österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaft zu organisieren: „Die Strecke ist fast gleich geblieben wie zu WM-Zeiten, es gibt ein paar Veränderungen. Wir bemühen uns, die Strecke vor dem Renntag so gut wie möglich vorzubereiten, aber aufgrund der Bodenbeschaffenheit haben wir sehr eingeschränkte Möglichkeiten“, sagt Organisationsleiter Robert Heindl, der Kommandant der FF Sittendorf.

Das Motocross in Sittendorf ist für die Fahrer ein ganz besonderes Rennen, wie es MX 2 Staatsmeister und Lokalmatador Roland Edelbacher auf dem Punkt bringt: „Die Strecke in Sittendorf gefällt mir sehr gut, es ist eine echte Naturstrecke mit einer unglaublichen WM-Tradition. Dazu ist Sittendorf mein Heimrennen, ich wohne ja nur 10 Autominuten von der Strecke entfernt“, so der KTM-Fahrer aus Schwechatbach (bei Alland), der für das Schruf Racing Team & Dimoco Europe an den Start geht. Sittendorf wird auch das Heimrennen von Florian Herzog (Damianik-Kawasaki) und Niki Kalina (Reitwagen Racing Team) sein, die Localheros dürfen auf viele Fans hoffen, es sind wieder spannende Motocross-Läufe zu erwarten.

Alle Infos, Ergebnisse, Termine, Fotos und Videos zur Motocross ÖM unter: www.motocross-öm.at


__________________
You must always push the limits. Because if you never fail, you will never succeed.

01.09.2017, 06:56 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ingomar senden Homepage von Ingomar
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Events September & Oktober
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.022 Sekunden generiert, wobei 0.013 Sekunden auf 30 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum