Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Oberdorf » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite
Ingomar
Lord of the Pinups





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: CRF50
Beiträge: 5031
Beiträge heute: Keine
Ingomar ist offline
PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Oberdorf Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Motocross ÖM: NEXT RACE = OBERDORF! Die Motocross-Asse präsentieren sich am 17. September auf der Rennstrecke in Oberdorf (Burgenland)

Der Motocross Verein Oberdorf wird am kommenden Sonntag (17. September) die Motocross-ÖM-Fahrer zum Startgatter bitten. Nach Fresach in Kärnten messen sich die Staatsmeisterschaftsfahrer nun im südburgenländischen Bezirk Oberwart. Auf der Rennstrecke in Oberdorf werden alle Meisterschaftsklassen gefahren (MX Jugend, MX 2 und MX OPEN).

Im 85ccm ÖM-Lauf kommt Florian Dieminger (KTM) als neuer Leader nach Oberdorf, wo Lokalmatador Michael Lackner (KTM) auf viele Fans hofft. Der MX 2 Staatsmeister steht mit Roland Edelbacher (KTM/DIMOCO) bereits fest, offen ist noch der Titel in der Königsklasse (MX OPEN) wo der COFAIN-Pilot Petr Smitka aktuell führt. Auch in der Jugend ÖM ist ein spannender Fight um den Meisterteller 2017 zu erwarten…

"Wir freuen uns schon sehr auf unseren Motocross-Tag, wenn die besten Fahrer Österreichs ins Burgenland kommen. Die Vorbereitungen ist abgeschlossen, der letzte Feinschliff folgt in den nächsten Tagen, jetzt brauchen wir nur noch das Wetter auf unserer Seite", sagt OK-Chef Christoph Lackner, der am 17. September alle Meisterschaftsklassen in Oberdorf begrüßen kann. OBERDORF ist in den Staatsmeisterschaftsklassen die vorletzte Station des Jahres 2017, die Titelanwärter wollen sich demnach in eine optimale Ausgangsposition bringen. Auch wenn die Entscheidung um den MX 2 Meistertitel schon gefallen ist – Roland Edelbacher auf KTM ist Staatsmeister 2017, so geht es in dieser Klasse noch um den Vizemeisterteller, wo aktuell Alexander Banzirsch (Husqvarna) sehr gute Karten hat. Der Titelkampf ist in der MX OPEN ÖM und in der MX Jugend ÖM noch offen, Petr Smitka (COFAIN-KTM) hat in der großen Klasse die momentane Leader-Position und Florian Dieminger (KTM) führt in der 85ccm-Zwischenwertung. Im 85ccm ÖM-Race hat sich Localhero Michael Lackner sehr viel vorgenommen: „Ich bin sehr motiviert und wenn mich viele Fans anfeuern, dann ist in Oberdorf sehr viel möglich“, freut sich der 13-jährige Oberdorfer.

Alle Infos, Ergebnisse, Termine, Fotos und Videos zur Motocross ÖM unter: www.motocross-öm.at





__________________
You must always push the limits. Because if you never fail, you will never succeed.

15.09.2017, 07:28 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ingomar senden Homepage von Ingomar
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Vorschau Oberdorf
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.018 Sekunden generiert, wobei 0.009 Sekunden auf 30 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum