Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Nachbericht Jugend ÖM Hochneukirchen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite
Ingomar
Lord of the Pinups





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: CRF50
Beiträge: 4998
Beiträge heute: Keine
Ingomar ist offline
PM: MX Staatsmeisterschaft: Nachbericht Jugend ÖM Finale HochneukircheAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Motocross-Jugend-ÖM in Hochneukirchen mit extrem spannenden Läufen!

Mit zwei extrem spannenden Endläufen begeisterten die Talente der Motocross-Jugend-Staatsmeisterschaft die Fans und Besucher in Hochneukirchen (NÖ). KTM-Pilot Florian Dieminger kam als Meisterschaftsführender in die Bucklige Welt und der MSC Seitenstetten-Fahrer verlässt Hochneukirchen auch als 85ccm-ÖM-Leader. Der 13-Jährige sicherte sich nach Rang 2 im ersten Lauf, den Laufsieg im zweiten Rennen und wurde auch Tagessieger. Der große Herausforderer um den 85er-Motocross-Titel 2017 Kristof Jakob aus Ungarn konnte Lauf 1 für sich entscheiden. Rang 3 in der Tageswertung ging an Damianik-Husqvarna-Nachwuchsfahrer Gabriel Schütz!


Aufgrund der witterungsbedingten Terminverschiebung der Motocross ÖM Oberdorf, wurden in Hochneukirchen noch nicht die letzten Jugend-ÖM-Saisonläufe gefahren. Zum vorletzten Mal trafen sich die 10 bis 15-jährigen Nachwuchstalente im heurigen Jahr und begeisterten in Hochneukirchen-Gschaidt das Publikum: „Toll was diese jungen Fahrer leisten, es waren beide Jugend-ÖM-Läufe extrem spannend, wir sahen Motocross-Sport auf hohem Niveau“, freute sich MSC Hochneukirchen Obmann Josef Beisteiner.

Gleich in Lauf 1 gab es die Neuauflage des Duells um den 85ccm-Staatsmeistertitel: Florian Dieminger (Österreich) gegen Kristof Jakob (Ungarn). Im ersten Race konnte Kristof Jakob den Ton angeben und sich bis zum Schluss vor Florian Dieminger behaupten (beide auf KTM). Im zweiten Rennen übernahm Florian Dieminger in der Startrunde die Führung und konnte sich leicht absetzen, am Ende triumphierte der MSC Seitenstetten-Nachwuchsfahrer vor Kristof Jakob: „Ich habe im zweiten Lauf einen idealen Rhythmus gefunden, konnte meinen Speed fahren und habe keine Fehler gemacht, es war ein sehr erfolgreiches Wochenende und natürlich ein wichtiger Schritt in Richtung Meistertitel“, so Florian Dieminger.

Im ersten Lauf gab es auch um Platz 3 ein hartes aber faires Duell: Gabriel Schütz (Husqvarna-Damianik) gegen den bayrischen Motocross-Rookie Luca Harms (CRT Motorsport) – welches im ersten Lauf an den deutschen Racer Luca Harms ging, in Lauf 2 konnte Gabriel Schütz als Dritter die Zielflagge sehen. Stark präsentieren sich auch: der Salzburger Marco Gronmayer (KTM) und der erst 12-jährige Tiroler Maximilian Gschwentner (Kawasaki) – mit den Tagesrängen 5 und 6.






Jugend ÖM Tageswertung Hochneukirchen 24.9.2017

1. Florian Dieminger (KTM) 47 P.
2. Kristof Jakob (KTM) 47 P.
3. Gabriel Schütz (HUSQVARNA) 38 P.
4. Luca Harms (KTM) 38 P.
5. Marco Gronmayer (KTM) 32 P.
6. Maximilian Gschwentner (KAWASAKI) 28 P.
7. Carli Massury (KTM) 27 P.
8. Thomas Matasovic (HUSQVARNA) 27 P.
9. Kevin Schneeweis (KTM) 26 P.
10. Manuel Rohrweck (HUSQVARNA) 21 P.


Vor dem Finale der 85ccm-ÖM, das heuer in Oberdorf (Burgenland) am 22. Oktober gefahren wird, führt MSC Seitenstetten-Nachwuchsfahrer Florian Dieminger die Jugend-ÖM-Zwischenwertung mit 11 Punkten Vorsprung vor Kristof Jakob an.

Am kommenden Samstag (30. September) gibt es für die Nachwuchsfahrer der 85ccm Staatsmeisterschaft wieder eine tolle Trainingsmöglichkeit:

Nach einer kurzen Sommerpause kommen die Young Fighterz nach Seitenstetten und werden am 30. September wieder von KTM Headcoach Philipp Ringhofer einen tollen Trainingslehrgang erhalten. Beim diesem Meeting werden auch die besten Nachwuchstalente Auszeichnungen erhalten. Es geht um: den Young Fighter 2017, das Young Fighter Girl 2017 den Young Fighter Rookie 2017.


NEXT RACE = MOTOCROSS-STAATSMEISTERSCHAFT in Großhöflein (Burgenland) am 8. Oktober!
Klassen: MX 2 und MX OPEN


Alle Infos, Ergebnisse, Termine, Fotos und Videos zur Motocross ÖM unter: www.motocross-öm.at




__________________
You must always push the limits. Because if you never fail, you will never succeed.

28.09.2017, 15:10 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ingomar senden Homepage von Ingomar
OffroadForum.at - Forum » Motocross » Motocross National & International » PM: MX Staatsmeisterschaft: Nachbericht Jugend ÖM Hochneukirchen
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.019 Sekunden generiert, wobei 0.009 Sekunden auf 30 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum