Portal/Startseite Forum Shop Registrierung Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Fotogalerie Streckendatenbank Links
OffroadForum.at - Forum » Enduro » Enduro National & International » PM: Nachbericht Enduro Koglerhof » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Seite
Ingomar
Lord of the Pinups





Dabei seit: September 2002
Herkunft: Graz
Motorrad: CRF50
Beiträge: 4998
Beiträge heute: Keine
Ingomar ist offline
PM: Nachbericht Enduro KoglerhofAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das „Enduro Koglerhof“ brachte sehenswerte und spannende Rennen!

Spannende Rennen und ein wunderschönes Panorama mit herrlichem Blick ins bezaubernde Ennstal: Das sind die Schlagzeilen des „Enduro Koglerhof 2017“, das mit 200 Fahrern am Samstag, dem 23. September bei schönem Wetter veranstaltet werden konnte. Die Sieger am Koglerhof heißen: Nina Hopf (Damenklasse), Anton Stangl (Oldies), Christian Huber (Senioren), Patrick Käfer-Schlager (Youngsters), Patrick Riegler (Rookies) und Herbert Lindtner (Hardliner).

Die beliebte Enduro-Veranstaltung in Ternberg – rund um den Koglerhof – ging am 23. September 2017 in eine weitere Runde. Bei schönem Herbstwetter mit angenehmen Temperaturen präsentierten sich 200 Fahrer in den Rennen: „Wir haben heute mit dem Wetter Glück, es hat auch von der Organisation her alles geklappt. Mein Dank geht an alle Partner, der Gemeinde Ternberg, der Familie Rinnerberger und natürlich an alle Helferinnen und Helfern, die uns bei dieser Veranstaltung unterstützten“, sagt Organisator Rudi Rameis.

Neue Sieger bei diesem Enduro-Klassiker im Ennstal

Der mehrfache Enduro-Masters-Sieger Herbert Lindtner feierte seinen ersten Koglerhof-Sieg in der Hardliner-Klasse vor Oliver Moser und Roman Lobner: „Dieses Enduro ist perfekt, ein herrliches Rennen und sehr gut organisiert“, so Lindtner, der auch sehr viel für den Nachwuchs macht und im 5/18 JuniorEnduroCup mitarbeitet. Die Lokalmatadore präsentierten sich sehr stark: Patrick Riegler vom Rameis-Racing-Team auf Husqvarna sicherte sich den Sieg in der Rookies-Klasse vor Dominik Huemer und Lukas Blamauer. Patrick Käfer-Schlager (Rameis-Racing) war der Gewinner in der Youngsters Klasse, der Opponitzer lieferte sich ein rundenlanges Duell mit Mario Riegler (Motorrad-Profi Steyr / Lietz Sport). Am Ende nach eine Fahrzeit von 2 Stunden wurde Mario Riegler hinter Harry Schwab Dritter. Der Seniorensieg ging an Christian Huber, den Sieg in der Oldies-Wertung holte sich Anton Stangl. Beste Dame am Koglerhof war: Nina Hopf (Rameis-Racing).

Neben spannenden Enduro-Rennen konnten die Besucher auch die schöne Landschaft und die im Koglerhof zubereiteten Köstlichkeiten genießen.

Mehr Infos und alle Ergebnisse zum Enduro Koglerhof unter: www.rameis-motorrad.at




__________________
You must always push the limits. Because if you never fail, you will never succeed.

28.09.2017, 15:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ingomar senden Homepage von Ingomar
OffroadForum.at - Forum » Enduro » Enduro National & International » PM: Nachbericht Enduro Koglerhof
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur | Baumstruktur (View All)
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board © WoltLab GbR
Diese Seite wurde in 0.016 Sekunden generiert, wobei 0.008 Sekunden auf 30 MySQL-Abfragen entfielen.
F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen         Disclaimer & Impressum